*** Traditionsgemäßes Vorstandsangeln  ***

 

 

  

Am  Samstag, dem 10.06.2017 findet am Stausee Heichelheim das jährliche Treffen der Landeigentümer mit den Vorständen der Angelvereine der IG Grossbrembach und der Jenaer Anglerunion statt. 
Das zwanglose Treffen dient der Festigung der Kontakte zwischen den Landeigentümern und den Angelvereinen. 
 
 
Seitens der Angelvereinen nehmen am Treffen die Vorstandsmitglieder und von den Vereinen geladene Vereinsmitglieder teil. 
Insofern ist es eine geschlossene Veranstaltung. Es ist Tradition, dass die Angler die während der Veranstaltung gefangenen Fische den Landeigentümern übergeben. 
 
 
Beginn:
 
Für die Angler- Vorstände ab 7.00 Uhr
Für die Mitglieder und Landbesitzer der Fischerei- Genossenschaft ab 9.30 Uhr.
 
Das Gewässer ist an diesem Tag ab 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr für das öffentliche Angeln gesperrt.    
 
 
 
gez. Vorstand der IG Grossbrembach GbR
 
Dipl. Ing. H. Klapperstück